Ein dreifach donnerndes…..

datei-21-02-17-16-05-20Im letzten Jahr hat mich das Thema Straßenverkehr und wie man die Stadt Mainz radfreundlich gestalten könnte wirklich sehr beschäftigt. Was hatten wir Träume und Wünsche Mainz fahrradfreundlicher zu gestalten. Eine Kaiserstraße mit einer Spur für Radfahrer statt 3 Spuren für Autofahrer. Aber immer wieder mussten wir Rückschritte machen. Das alles hat mich wohl so beschäftigt, dass man das jetzt sogar an meiner Verkleidung erkennen kann. Ich glaube ich hatte lange nicht mehr so ein schönes Kostüm. Die kommenden Tage werden ein Fest sein. Die Tage danach leider nicht für Radfahrer. Ihr kennt das ja, obwohl die Leute von der Müllentsorgung einen wirklich tollen Job machen, werden wir Radfahrer*innen wohl noch länger mit den „Partyresten“ in Form von Glasscherben zu kämpfen haben. Gerade gestern erst sagte mir eine Frau, dass Sie zwei Wochen nach Fastnacht erst wieder Rad fährt, wegen der vielen Glasscherben auf der Straße. Dabei gibt es hier schon überall Glasverbote, aber irgendwie bringt das alles nicht so viel. datei-21-02-17-16-05-33Schwamm drüber am Aschermittwoch ist Frühlingsanfang und dann werden wir trotz Glasscherben, die wir kunstvoll umfahren werden, eine schöne Zeit haben. Ich wünsch Euch allen eine schöne Fastnacht. Feiert schön… fahrt nicht betrunken Rad und lasst es Euch gut gehen.

Ein dreifach donnerndes Helau!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s