Schönbornstraße: Klappe die Zweite

Vor Monaten wurde die Schönbornstraße in der Mainzer Altstadt zur verkehrsberuhigten Straße. Wie kann es aber nun sein, dass es immer schlimmer wird mit dem Verkehr? Es ging ja eigentlich mal darum, die Kinder, die vom Altstadt-Spielplatz auf die Straße rennen, zu schützen. Trotz des Schildes „Spielstraße“ und einem damit verbundenen Tempolimit von 7 km/h wird weiter gerast was das Zeug hält. Aber das ist ja nur das subjektive Empfinden der Anwohner. Nein, das ist es nicht. Wenn ich mich hier an die Straße stelle könnte ich jedes 2. Auto anhalten und darauf hinweisen, dass zu schnell gefahren wurde. Und was das skurrilste an der ganzen Sache mit dem Spielstraßen-Schild ist, Autos dürfen neuerdings auf dem Gehweg parken. Erlaubt ist es nicht wirklich, es gibt aber nur ein 10 €-Knöllchen. Das tut keinem wirklich weh und ist der neue Parkplatz-Tip für die Altstadt.

IMG_6399
parkende Autos auf dem Gehweg (das Ordnungsamt war schon vor Ort)

Die Begründung lautet wie folgt: Da man ja in einer verkehrsberuhigten Straße auf der Straße gehen darf, ist das Zustellen  des Gehwegs nicht mehr so schlimm. Geht´s noch? Was ist jetzt aber bei einer Kopfsteinpflaster-Straße wie der Schönbornstraße mit den Rolli-Fahrern, den Rollator-Benutzern und den Kinderwagen-Schiebern? Wie sollen die über das holprige Kopfsteinpflaster? Mir fehlen die Worte. Wie Ihr auf dem Foto seht, ist das Laufen auf der Straße nicht ganz ungefährlich. Aber gut zu wissen, dass ich es darf. Vielleicht hat ja einer/eine ne Idee, was wir hier noch tun können.

Ich denke wir sollten öfter Federball oder sonst was auf der Straße spielen. Ist ja erlaubt!

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s