Ich liebe tolle Ideen… „We Kehr for us“

22894247_256492324876003_8433907136309962698_nDanke lieber Jürgen für diese tolle Idee. Ich finde es einfach super wenn jemand statt immer nur zu reden einfach mal macht! Das ist irgendwie viel zu selten geworden… einfach mal machen. Jürgens Idee: wir sammeln den Müll, den andere unachtsam fallen lassen. Dafür hat er ein paar „Greifer“ eingekauft und geht mit großen Papiertüten auf Tour und sammelt den Müll, den die Menschen so auf Gehwegen und in Beeten in der Mainzer Neustadt fallen lassen ein. Unbegreiflich, was die lieben Mitbürger wegwerfen ohne sich darüber Gedanken zu machen. Selbst Batterien werden in die Beete geschmissen. Da frage ich mich wirklich: Was ist da eigentlich in der Kindheit schief gelaufen? Ich hab von meinen Eltern noch gelernt meinen Müll selbst weg zu räumen. Finde es auch wirklich peinlich, wenn andere meinen Dreck wegräumen müssen. Dieser Gedanke „ich zahle ja schließlich Steuern dass jemand den Müll weg macht“ finde ich erbärmlich.

 

22852136_256492321542670_7929936178982365837_nAber es macht einen Riesenspaß mit ihm und dem Rest der Truppe auf Müll-Sammel-Tour zu gehen. Ich hatte das Vergnügen… es war ein wirklich kurzweiliger Sonntagnachmittag. Ich hab mich richtig gefreut, wenn ich mit meinem Greifer wieder etwas in die große weiße Tüte packen konnte. Jeder Fund wurde gefeiert und bestaunt! Und immer wieder haben wir uns gewundert über die Menge des Unrats der unachtsam auf dem Gehweg entsorgt wurde. Als wir uns dann von der Synagoge bis zum Gartenfeldplatz vorgearbeitet haben und eine Runde Müll vor den Hipstern, die uns ganz verwundert hinterhergesehen haben, gesammelt haben, wurden sogar für unsere Dienste von der Besitzerin des „Schrebergartens“ mit Speisen und Getränken belohnt. Ein toller Nachmittag mit tollen Menschen. Danke… Freue mich schon auf das nächste Mal!

 

 

Auf Facebook könnt Ihr der Truppe von Mainz-Neustadt „We Kehr for us“ folgen. Kommt doch einfach mal mit auf Müll-Exkursion in der Neustadt. Auf das wir bald ganz viele sind und die Neustadt blitzeblank wird. Noch besser wäre natürlich jeder würde seinen Müll ordentlich in den dafür vorgesehen Behältern entsorgen!

 

Alle Fotos in diesem Artikel wurden von Nora Scheffel gemacht. Auch hier für Danke!

 

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s