Spieglein, Spieglein an der Wand….

fullsizeoutput_896Ein Artikel über das Radfahren und schon ist das Duell Radfahrer vs. Autofahrer eröffnet. Und irgendwie ähneln sich die Kommentare ja bei jeder neuen Debatte über das Radfahren und die Radfahrer*innen. Kommt ein Radfahrer ums Leben durch einen Rechtsabbieger (häufigste Unfallursache) wird als erstes die mangelnde Aufmerksamkeit im Straßenverkehr der Radfahrer kritisiert … „die fahren doch eh immer bei rot über die Ampel!“. Kommt ein Radfahrer im Schnee zu Tode, hör ich sie schon wieder sagen: „selbst Schuld, wer fährt schon im Winter Fahrrad!“ Ja, über solche Kommentare kann ich mich richtig ärgern. Da geht es lange nicht mehr darum, dass ein Mensch gestorben ist.

Aber warum ist das so?

Warum sind wir Radfahrer*innen immer die Dummen? Dabei tun wir doch viel Gutes für die Gesellschaft. Wir entlasten den Verkehr. Denn würde jeder von uns Auto fahren, hätten der motorisierte Individualverkehr noch viel mehr zu meckern. Wir entlasten die Umwelt. Ohne uns gäbe es schon längst in viel mehr Städten Fahrverbote. Nicht auszudenken, wenn jeder Radfahrer statt einem Rad einen Diesel unterm Hintern hätte.

Die einzige Erklärung, die ich dafür habe…. Ja, wir Radfahrer halten Euch in Euren Autos den Spiegel vors Gesicht. Ihr wärt wahrscheinlich auch alle lieber so wie wir. Braungebrannt, mit einem Lächeln im Gesicht radeln wir einfach am Stau vorbei. Ihr seid dann gefrustet, weil Ihr Eure Faulheit nicht besiegen könnt und findet immer wieder einen Grund nicht mit dem Rad oder den Öffentlichen zu fahren. „Der Weg zur Arbeit ist viel zu weit!“, „da brauch ich ja viel zu lange, und komme so verschwitzt am Arbeitsplatz an“, „die Öffentlichen sind einfach viel zu schlecht!“, „ich muss auf dem Heimweg immer noch einkaufen gehen“…. Das sind nur einige Gründe für den eigenen PKW. Und nur weil Ihr Euren inneren Schweinehund nicht besiegen könnt sollen wir jetzt die Dummen sein.

Und wenn Ihr schon alle nicht umsteigen wollt, weil Ihr zu faul seid oder irgendeine andere Ausrede habt… Dann hört endlich auf auf uns rumzuhacken. Fangt an zu verstehen, dass die Fortbewegung mit dem Auto nicht innovativ ist. Ihr werdet immer mehr und steht Euch dabei selbst im Weg. Wir Radfahrer sind nicht Euer Stau, den macht Ihr schon schön selbst.

 


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s